Fortbildungen

1. Individualfortbildung

Sie können unsere Fortbildungen und Module als Einzelkunde / Einzelkundin wahrnehmen und zur Zeit in Münster und Bremen individuell buchen. Allerdings bieten wir z.Z. nicht alle Verhaltenstrainings als Individualfortbildung an. Dennoch können Sie gerne Wünsche und Anfrage telefonisch oder per Email an uns richten. Bei genügenden Anfragen (z.B. Gruppenanfragen) sind wir gerne bereit eine Fortbildung für Sie auszurichten (deutschlandweit).

Die Fortbildung unterteilt sich in Basisfortbildung (30 Seminareinheiten á 45 Minuten) und der Praxisbegleitung (10 Seminareinheiten). Nach der Basisausbildung erhalten Sie eine differenzierte Teilnahmebescheinigung und sind als TrainerIn ausgebildet.

Die Teilnahme an einer sich anschließenden Praxisbegleitung dient der besonderen Qualität und Integrität der ausgebildeten TrainerInnen. Erst nach der Teilnahme an einer Praxisbegleitung erhalten Sie das TrainerIn-Zertifikat zum jeweiligen Trainingsprogramm. Die Praxisbegleitung sollte notwendiger Weise erst nach ein paar Monaten der Umsetzung des Trainings absolviert werden.

Kosten

Basisfortbildung

4 Tage (30 SE)

Basisfortbildung inkl. Praxisbegleitung

Sofortbuchertarif: 4 Tage (30 SE) + 1 Tag (10 SE)

Praxisbegleitung

1 Tag (10 SE)

 560,00 €  700,00 € 200,00 €

 

Tipp:


Einzelne Bundesländer unterstützen unsere Fortbildungen mit Bildungsprämien. Sie als TeilnehmerIn erhalten dadurch einen Zuschuss und somit werden die Kursgebühren verringert. Das Land NRW hat den Zuschuss gerade erhöht.


 

2. Hausinterne Fortbildung 

Wenn Sie als Leitung in Ihrer Einrichtung oder Ihrem Netzwerk die Qualifizierung Ihrer MitarbeiterInnen/KollegInnen anstreben, lassen Sie sich ein s.g. hausintern Fortbildungsangebot erstellen. Vor Ort bilden wir dann Ihre MitarbeiterInnen/KollegInnen zur zertifizierten VerhaltenstrainerIn, nach dem Prinzip Train the Trainer, aus.

Die hausinternen Fortbildungen umfassen hierbei zusätzlich die fachkundige Beratung zu Implementierung des Präventionsprogramms und die hierfür ggf. notwendige Personalentwicklung.

Die Standardfortbildungen bis zum Zertifikat umfassen hierbei 40 Seminareinheiten (SE) á 45 Minuten und teilen sich in die Basisfortbildung (30 SE) und die Praxisbegleitung (10 SE) auf. Die Gesamtfortbildung wird in der Regel auf 4 bis 5 Fortbildungstage aufgeteilt, wobei die Praxisbegleitung erst nach einigen Monaten der Umsetzung des Trainings im Arbeitsfeld erfolgen sollte.

Die Buchung von hausinternen Fortbildungen sind ab einer Teilnehmergröße von 7 Personen nicht nur finanziell attraktiv. Gerne können Träger im Verbund Ihre Anfrage an uns richten. Sprechen Sie mit uns, wir erstellen Ihnen ein passgenaues Angebot. Übrigens bieten wir alle aufgeführten Programme als hausinterne Fortbildung an.